Ostjütland

Küsten, Städte und die grüne Insel Samsø

Aarhus wurde zur Europäischen Kulturhauptstadt 2017 gewählt – und das nicht ohne Grund: stolz präsentiert sich die Universitätsstadt mit ihren gemütlichen kopfsteingepflasterten Sträßchen, charmanten Plätzen, zahlreichen Kaffeehäusern und trendigen Boutiquen. In nur wenigen Minuten erreichen Sie von der grünen Stadt aus friedvolle Radstrecken in wundervoller Landschaft. Genießen Sie eine Radtour der besonderen Art mit märchenhaften Ausblicken, romantischen Dörfern, idyllischen Sandstränden und, nicht zuletzt, mit leckerer nordischer Küche!

Mittel
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • individuell (nicht geführt)
Zur Online-Version
QR-Code
Radpause auf der Brücke

Reiseverlauf

Ihr Hotel liegt sehr zentral. In nur wenigen Minuten erreichen Sie zu Fuß die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Altstadt, Kathedrale, das Lateinische Viertel und viele einladende Cafés am Flussufer. Sie reisen über Billund an? Planen Sie doch etwas Zeit fürs Legoland ein!

Der Tag beginnt mit der Ausgabe der eventuell gebuchten Leihräder. Heute wartet ein gemütlicher Radtag auf Sie! Verlassen Sie die Stadt auf dem Radweg entlang des Wasserlaufs „Aarhus Å“. Nach nur wenigen Kilometern radeln Sie durch erfrischende Auen und entlang der Seen, bevor es dann für kurze Zeit ein wenig hügeliger wird. Anschließend geht’s wieder bergab durch die so vielfältige Landschaft Dänemarks bis zum Fluss Gudenåen, dem einzigen Fluss des Landes. Genießen Sie den restlichen Tag in Ry.

Heute stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Fahren Sie mit dem Schiff „Himmelbjergbåden“ von Ry nach „Himmelbjerget“ und spazieren Sie vom Seeufer auf den Gipfel, machen Sie eine Kanutour oder erkunden Sie die Gegend per Rad! Radtour: Ry – Silkeborg ca. 50 km: Wenn Sie sich heute für eine Radtour entscheiden, so entdecken Sie die wohl schönste und naturbelassenste Landschaft in Mittel-Jütland. Zuerst radeln Sie entlang des Sees „Salten Langsø“ durch sattes Waldgebiet. Anschließend fahren Sie entlang einer alten Bahntrasse, vorbei an „Vrads Station“, wo antike Züge bei einer Tasse Kaffee bestaunt werden können. Weiter geht’s über Vrads Sande bis nach Silkeborg. Kunstliebhaber sollten einen Besuch im Asger Jorn Museum einplanen. Retour per Bahn oder per Rad (+ ca. 20 km) am nördlichen Ufer des Gudenåen. Eine wunderschöne Radtour in hügeligem Waldgebiet mit tollen Panoramen erwartet Sie!

Option: Sie möchten mehr Zeit für die Besichtigung von Silkeborg zur Verfügung haben? Radeln Sie am Nordufer des Gudenåen nach Silkeborg und fahren Sie nach Ihrem Stadtbummel mit der Bahn zurück nach Ry.

Ihre heutige Etappe führt Sie entlang der schönsten Seen Dänemarks mit herrlicher Aussicht auf die höchsten „Berge“ – alle unter 200 m über Meeresspiegel! Hügelgräber, das Kloster von Øm und archäologische Ausgrabungen zeugen von der Geschichte dieser Region. Das heutige Highlight ist ohne Zweifel die Stadt Skanderborg, die sich hervorragend für eine Mittagspause eignet. Weiter geht’s durch etwas hügeligeres Gelände in Ihr heutiges Etappenziel Odder.

Erkunden Sie Dänemarks „Grüne Insel“! Diese ist bekannt für biologische Landwirtschaft und ihr angenehmes Mikroklima. Eine einstündige Fährfahrt (exkl.) bringt sie nach Kolby Kås. Die Radtour führt Sie auf den nördlichen Teil der Insel durch einzigartige und leicht hügelige Küstenlandschaften. Unberührte Sandstrände, friedliche Dörfer und Kaffeehäuser erwarten Sie. Schlendern Sie über kleine Märkte, auf denen regionale Produkte verkauft werden. Sogar eine dänische Weinproduktion finden Sie auf Samsø!

Von Odder führt Sie der Weg an die Ostküste, eine Landschaft gespickt mit zahlreichen Windrädern. Selten gibt es in Europa so schöne Radwege in unmittelbarer Nähe einer Stadt wie Aarhus. Wenig später passieren Sie Norsminde Fjord und die Schleuse, die Meer und See trennt. Ein idealer Picknickplatz! Weiter geht’s durch den Marselisborg-Wald in die Bucht von Aarhus. Sie verlassen die Küste, radeln an der Sommerresidenz der Königin vorbei und erreichen entspannt das Stadtzentrum. Nutzen Sie die Zeit für eine Stadtbesichtigung!

Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt mit Zusatznächten. 

Karte Ost-Jütland

Tourencharakter

Flacher bis leicht hügeliger Streckenverlauf. Sie radeln hauptsächlich auf Radwegen und kleinen Nebenstraßen. Diese Radtour ist ideal für Hobbyradfahrer mit durchschnittlicher Kondition.

Preise & Termine

Alle Daten für 2021 auf einen Blick*
Anreiseort: Århus
  Saison 1
23.05.2021 - 05.09.2021

Sonntag
Ostjütland Radreise, 7 Tage, DK-JYRAA-07X
Basispreis
8 199
Einzelzimmerzuschlag 3 199
Saison 1
23.05.2021 - 05.09.2021
Sonntag
Ostjütland Radreise, 7 Tage, DK-JYRAA-07X
Basispreis
Einzelzimmerzuschlag
8 199
3 199
Saison 1
23.05.2021 - 05.09.2021
Århus
Zusatznacht im Doppelzimmer/ÜF
Zusatznacht im Einzelzimmer/ÜF
899
1 299
Zusatznächte
Anreiseort: Århus
  Saison 1
23.05.2021 - 05.09.2021

Sonntag
Århus
Zusatznacht im Doppelzimmer/ÜF 899
Zusatznacht im Einzelzimmer/ÜF 1 299
Preis
Hybrid Tourenrad (unisex)
Hybrid Tourenrad (Herrenmodell)
Elektrorad
Kinderrad
Fahrradanhänger
Kindersitz
Fahrradhelm
1 099
1 099
3 199
899
899
499
149
Preise pro Person in SEK

Leistungen & Extras

Leistungen

Inkludierte Leistungen:

  • Übernachtungen in ausgewählten 3***-Hotels
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen: Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern, GPS-Daten (1x pro gebuchtem Zimmer)
  • Service-Hotline

Optional:

  • Leihrad

Nicht inkludiert:

  • Reiseversicherung
  • Alle Leistungen, die nicht in den inkludierten Leistungen genannt sind

 

Weitere Informationen

Anreise / Parken:

  • Autoanreise: Hotelparkplatz, Reservierung nicht möglich, bezahlbar vor Ort.
  • Fluganreise: Flughafen Århus (Tirstrup) oder Billund.
  • Zuganreise: Århus Hauptbahnhof, weiter per Taxi zum Hotel. 

Gut zu wissen: 

  • Radfahren in Dänemark unterscheidet sich von anderen Ländern. Die Strassen führen durch wunderbare Landschaft, sind sicher und für Radfahrer gut geeignet, allerdings fahren Sie nicht durchgängig auf Radwegen. Die Städte haben viele Radwege, entlang der Küste, Seen und Felder radeln Sie auf ruhigen Nebenstrassen. Freuen Sie sich auf malerische Dörfer, abwechslungsreiche Landschaft, gut erhaltene Burgen und Schlösser sowie saubere Sandstrände und frische Luft.