Sognefjord Rad- und Wanderreise

Erlebe den Sognefjord mit dem Fahrrad und zu Fuß.

Das Abenteuer beginnt in Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens und seit jeher ein bedeutendes Handelszentrum. Eine fantastische Bootsfahrt führt dich zu Norwegens längstem und tiefstem Fjord und zu einem der schönsten Reiseziele der Welt. Fjordlandschaften mit beeindruckenden Wasserfällen, Dörfer, Stabkirchen, Weiler und Fjordhöfe tragen zur Faszination bei. Die fantastische Rundreise führt dich mit dem Fahrrad und zu Fuß zu atemberaubenden Orten.

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • individuell (nicht geführt)
Zur Online-Version
QR-Code

Reiseverlauf

Die berühmte Hafenstadt ist eine der ältesten Hafenstädte Nordeuropas und wurde im 12. Jahrhundert gegründet. Die zweitgrößte Stadt Norwegens hat viel zu bieten. Am bekanntesten ist Bryggen, dessen Holzhäuser am ikonischen Kai seine Geschichte erzählen. Die St. Mary's Church ist das höchste und älteste Gebäude am Pier und stammt aus dem Jahr 1180. Die gut erhaltene Festung Bergenhus sollte man besichtigen, ebenso wie den Fløyen mit atemberaubender Aussicht vom Gipfel des Berges.

Nach dem Frühstück Zeit für Bergen mit seinen bunten Häusern. Viele Sehenswürdigkeiten können besichtigt werden, also genieße deinen ersten Tag in dieser fantastischen Stadt. Am Nachmittag holst du dein Gepäck und gehst zum Schiff. Das Boot fährt um 16:30 Uhr ab und erreicht Vik am Abend. Das Boot bringt dich zu den westlichen Inseln, bevor du in den Sognefjord einfährst, in dessen eisigem Wasser sich die schneebedeckten majestätischen Berge spiegeln. Bewundere die kleinen Dörfer entlang des Fjords und die Wasserfälle in allen Größen, die in die Tiefe stürzen.

Du wanderst vom Hotel zur Belehalli-Sporthalle und folgst der gut markierten roten Route nach Raudmelen. Nachdem man den relativ steilen Weg durch den Wald hinaufgegangen ist, empfiehlt sich eine Pause auf dem Orrabenken (370 m ü. M.). Von hier aus hast du einen wunderbaren Blick auf Balestrand und den Sognefjord. Von Orrabenken aus folgst du dem Weg hinauf nach Buråsi auf 575 moh, mit tollem Blick auf den Sognefjord und Esefjella. Auf der einen Seite siehst du die grünen Hänge bis nach Balestrand und auf der anderen Seite die dramatischen felsigen Berghänge in Richtung Esedalen. Weiter geht es entlang des Bergrückens in Richtung des höchsten Gipfels, Raudmelen, mit herrlichen Aussichten auf beiden Seiten. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Strecke zu verkürzen oder zu verlängern. 

Mit dem Schnellboot geht es von Balestrand nach Leikanger, Abfahrt um 11.50 Uhr (Ticket nicht inbegriffen). Dann radelst du vom Kai nach Sogndal und weiter nach Hafslo.

Transfer nach Molden und Start der Wanderung. Die ersten Kilometer führen über Pfade durch den Wald. Von hier aus wird der Weg steil und nach einem kleinen Anstieg erreicht man Svarthiller mit spektakulärem Blick auf den Fjord in Richtung Ornes. Beim Verlassen von Svarthiller ändert der Weg ein wenig seine Richtung und schlängelt sich an steilen Felsen vorbei, bevor er sich abflacht. Du erreichst den Gipfel des Molden, 1116 m über dem Meeresspiegel. Die beste Aussicht hat man nach Osten, über den innersten Teil des Lusterfjords mit Nes und Høyheimsvik im Vordergrund. Molden wird als der schönste Aussichtspunkt am Sognefjord bezeichnet, von dem aus man einen Panoramablick über die Fjorde und die hohen Berge von Jotunheimen hat. Rückkehr nach Solvorn, um sich zu entspannen und zu Abend zu essen.

Nach dem Frühstück fährst du auf demselben Weg zurück wie gestern und radelst hinunter nach Solvorn, einem idyllischen Dorf mit weißen Holzhäusern. Besuche die kleine Galerie im Hotel, bevor du die Fähre nach Urnes nimmst. Mit dem Fahrrad kannst du die 700 m bis zur UNESCO-geschützten Stabkirche zurücklegen. Die Stabkirchen sind der wichtigste Beitrag Norwegens zum europäischen Kulturerbe. Genieße die zauberhafte Aussicht auf Solvorn. Weiter geht's entlang des schönen Lustrafjorden, am Ende des Sognefjordens. Die Route führt zum Feigum-Wasserfall, der 218 m aus dem Berg fällt. Nimm ein Bad oder genieße einfach die Umgebung. Die letzte Strecke nach Skjolden führt durch zwei Tunnel, also Licht einschalten! Du erreichst Skjolden, direkt am Ende des Sognefjords. Gönne dir einen Drink oder geh schwimmen. Wir holen dich zur vereinbarten Zeit ab, falls du nicht mit dem Fahrrad zurückfahren möchtest (+ ca. 40 km und zwei Tunnel).

Von Solvorn aus nimmst du den Bus nach Jostedalen. Die Wanderung beginnt am Parkplatz, an dem der Bus zum Gletscher hält, etwa 45 Minuten vor Erreichen des Gletschers. Das Breheimsenter (siehe unten) kann vor oder nach der Wanderung auf den Gletscher besucht werden. Du kannst mit dem Boot den See vor dem Gletscher queren, einfach oder hin und zurück (nicht inkludiert, ca. 60 NOK pro Person). Der Nigardsbreen ist der meistbesuchte Gletscher im Breheimsenter. Es gibt eine Cafeteria, einen Souvenirladen, ein Museum und ein Buchungszentrum für Kajak- und Raftingtouren. Es ist möglich, zum Tunsbergdalsgletscher zu wandern, der weniger von Touristen besucht wird (eine anspruchsvollere Wanderung). Danach nimmst du den Bus nach Sogndal, wo du übernachtest. 

Das Breheimsenter ist ein autorisiertes Nationalparkzentrum für die Nationalparks Breheimen und Jostedalsbreen. In diesen beiden Nationalparks liegen 9 der 30 größten Gletscher Norwegens, wobei der Jostedalsbreen mit 474 km2 der größte ist. Im Breheimsenter gibt es eine interaktive Ausstellung über die Nationalparks Jostedalen, Jostedalsbreen und Breheimen, die sich mit Klima und Gletschern beschäftigt. Es gibt auch ein Kino, das dich auf einen Rundgang durch die Gletscher im Laufe der Zeit mitnimmt. 

Nach dem Frühstück endet deine Aktivreise. Gerne verlängern wir deinen Aufenthalt mit Zusatznächten.

Karte Sognefjord Radreise

Tourencharakter

Du radelst hauptsächlich auf kleinen Hauptstraßen mit wenig oder gar keinem Verkehr. Überwiegend flaches Gelände, aber es gibt einige kleinere Anstiege und Abfahrten. Der größte Anstieg von etwa 3 km führt von Sogndal nach Hafslo und zwei kleinere Hügel von Urnes nach Skjolden.

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick*
Anreiseort: Bergen
  Saison 1
14.05.2023 - 16.06.2023
20.08.2023 - 16.09.2023

täglich
Saison 2
17.06.2023 - 19.08.2023

täglich
Sognefjord Rad- und Wanderreise, 8 Tage, NO-SOABS-08X
Basispreis
24 999
29 999
Einzelzimmerzuschlag 4 199 4 199

 

 

Saison 1
14.05.2023 - 16.06.2023
20.08.2023 - 16.09.2023
täglich
Saison 2
17.06.2023 - 19.08.2023
täglich
Sognefjord Rad- und Wanderreise, 8 Tage, NO-SOABS-08X
Basispreis
Einzelzimmerzuschlag
24 999
4 199
29 999
4 199

 

 

Saison 1
14.05.2023 - 16.06.2023
20.08.2023 - 16.09.2023
Saison 2
17.06.2023 - 19.08.2023
Bergen
Zusatznacht im Einzelzimmer/ÜF
Zusatznacht im Doppelzimmer/ÜF
1 599
999
1 599
999
Zusatznächte
Anreiseort: Bergen
  Saison 1
14.05.2023 - 16.06.2023
20.08.2023 - 16.09.2023

täglich
Saison 2
17.06.2023 - 19.08.2023

täglich
Bergen
Zusatznacht im Einzelzimmer/ÜF 1 599 1 599
Zusatznacht im Doppelzimmer/ÜF 999 999
Preis
Sportliches Tourenrad
Elektrorad
inklusive
2 199
Preise pro Person in SEK

Leistungen & Extras

Leistungen

Inkludierte Leistungen: 

  • Übernachtungen in ausgewählten 3*** und 4**** Hotels
  • Frühstück
  • 5x Halbpension
  • Persönliche Begrüssung und Radausgabe
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel 
  • Transfers laut Programm
  • 1x Scott Hybrid-Fahrrad, 24-Gang
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenführer
  • Ausführliche Reiseunterlagen in englischer Sprache (1x pro gebuchtem Zimmer)
  • Service-Hotline

Optional:

  • E-Bike

Nicht inkludiert: 

  • Schnellboot Bergen-Balestrand
  • Reiseversicherung
  • Leistungen, die nicht in den inkludierten Leistungen genannt sind
Weitere Infos

Anreise: 

  • per Flugzeug: Bergen Flughafen und per Flughafenbus (ca. 30 Min., Abfahrten alle 15 Minuten), mit dem City Light Rail (ca. 45 Minuten) oder Taxi ins Zentrum von Bergen.
  • per Fähre: mit der Fjord Line von Dänemark nach Bergen, die Anlegstelle liegt nur unweit des Zentrums. 
  • per Bahn: die Bergensbanen verbindet Bergen und Oslo und zählt zu den schönsten Bahnreisen weltweit.
  • per Expressbus: der Kystbussen fährt ab Stavanger nach Bergen (ca. 3 Stunden, stündliche Abfahrten). 

Abreise:

  • per Expressboot: von Sogndal morgens zurück nach Bergen, weiter mit öffentlichem Bus nach Oslo oder Bergen Flughafen.

Das könnte dich auch interessieren

Mittel

Sognefjord Radreise

8 Tage | individuell
(1)
Mittel

Stockholm & Sörmland Radreise

7 Tage | individuell
(5)
Mittel

Gotland Radreise

8 Tage | individuell